Sauer-scharfe Suppe mit Garnelen – ต้มยำกุ้ง (Tom Yam Gung)

Sauer-scharfe Suppe - ต้มยำกุ้ง (Tom Yam Gung)

Die Thailändische Suppe Tom Yam Gung steht neben Tom Kha Gai, Pad Thai und Saté Gai auf der Speisekarte jedes thailändischen Restaurants. Warum wohl? Weil sie sehr, sehr lecker schmecken kann. Voraussetzung dafür ist aber, dass alle Zutaten geschmacklich ausgewogen sind.

„Sauer-scharfe Suppe mit Garnelen – ต้มยำกุ้ง (Tom Yam Gung)“ weiterlesen

Zitronengrassalat – ยำตะไคร้ (Yam Dtakrai)

Zitronengrassalat - ยำตะไคร้ (Yam Dtakrai)

Der leicht scharfe thailändische Zitronengrassalat Yam Dtakrai ist an fruchtiger Frische kaum zu überbieten und zum Glück sehr einfach zu machen. Thailändische Yam-Salate wie Yam Dtakrai sind in der Regel sauer und scharf. Der Schärfegrad lässt sich leicht über die Anzahl der verwendeten Thai-Chili einstellen. Ein wenig Schärfe sollte man aber in jedem Fall zulassen. Einige weitere Zutaten lassen sich nach Belieben variieren. Einzig das Verhältnis von Zucker zu Limettensaft zu Fischsauce sollte nur vorsichtig verändert werden, um die Ausgewogenheit der Geschmacksrichtungen nicht zu gefährden. Und selbstverständlich sollte keine Zutat die anderen dominieren.

„Zitronengrassalat – ยำตะไคร้ (Yam Dtakrai)“ weiterlesen

Glasnudelsalat mit Garnelen – ยำวุ้นเส้นกุ้ง (Yam Wun Sen Gung)

Scharfer, süß-saurer Glasnudelsalat mit Garnelen - ยำวุ้นเส้นกุ้ง (Yam Wun Sen Gung)

Den erfrischenden, gern auch sehr scharfen Glasnudelsalat Yam Wun Sen zeigen wir heute als Yam Wun Sen Gung: Glasnudelsalat mit Garnelen und Kirschtomaten. Die eher klassische Variante mit Schweinehackfleisch, Pilzen und Erdnüssen habe ich früher schon gezeigt: Yam Wun Sen Muh. Oft werden Garnelen oder Meeresfrüchte auch zusammen mit Schweinehackfleisch oder gehacktem Hühnerfleisch verwendet. Oder es finden sich manchmal Fleischwurststückchen zwischen den Garnelen. Nicht jedermanns Erwartung bzw. Geschmack, aber (fast) alles ist erlaubt.

„Glasnudelsalat mit Garnelen – ยำวุ้นเส้นกุ้ง (Yam Wun Sen Gung)“ weiterlesen

Süßer Klebereis mit Garnelen – ข้าวเหนียวหน้ากุ้ง (Khao Niaw Na Gung)

Süßer Klebereis mit Garnelen - Khao Niaw Na Gung

Bei „Thailändischer Küche“ denkt man oft zuerst an die berühmten Currys oder Suppen. Dann kommen die Salate oder vielfältigstes Fingerfood. Süßspeisen, wie süßer Klebereis, kommen einem erst später in den Sinn. „Süßer Klebereis mit Garnelen – ข้าวเหนียวหน้ากุ้ง (Khao Niaw Na Gung)“ weiterlesen

Saures Papaya-Curry – แกงส้มมะละกอ (Gaeng Som Malago)

Saures Papaya-Curry - แกงส้มมะละกอ (Gaeng Som Malago)

Saures Papaya-Curry, Gaeng Som Malago: Im schlichten Kleid kommt dieses thailändische Curry daher, ein Gericht für den erfahrenen Liebhaber der traditionellen thailändischen Küche. Oft enthält es nur Papaya-Schnitze und Fisch. Garnelen sind schon Luxus. Entsprechend markant ist der Geschmack. „Saures Papaya-Curry – แกงส้มมะละกอ (Gaeng Som Malago)“ weiterlesen