Rotes Curry mit Hühnerfleisch und Thai-Auberginen und Bambus – แกงไก่มะเขือ (Gaeng Gai Makuea)

Rotes Curry mit Hühnerfleisch und Thai-Auberginen und Bambus (Gaeng Gai Makuea)

Rotes Curry, Gaeng Makuea, ist ganz typisch thailändisch und lässt sich auf viele Arten und Weisen variieren. Und es gelingt fast immer. Hier (siehe oben) habe ich meinen VHS-Kochschüler*innen in den Topf geguckt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

„Rotes Curry mit Hühnerfleisch und Thai-Auberginen und Bambus – แกงไก่มะเขือ (Gaeng Gai Makuea)“ weiterlesen

Thailändische Hühnersuppe mit Galgant – ต้มข่าไก่ (Tom Kha Gai)

Thailändische Hühnersuppe mit Galgant - ต้มข่าไก่ (Tom Kha Gai)

Die Thailändische Hühnersuppe Tom Kha Gai steht neben Tom Yam Gung, Pad Thai und Saté Gai auf der Speisekarte jedes thailändischen Restaurants. Warum wohl? Weil sie sehr, sehr lecker schmecken kann. Voraussetzung dafür ist aber, dass alle Zutaten geschmacklich ausgewogen sind. Es darf keine Geschmacksrichtung dominieren. Tom Kha Gai schmeckt idealerweise leicht süßlich, leicht säuerlich, leicht scharf, leicht cremig, leicht salzig, nur nicht bitter. Ein ganz und gar rundes und mildes Geschmackserlebnis.

„Thailändische Hühnersuppe mit Galgant – ต้มข่าไก่ (Tom Kha Gai)“ weiterlesen

Matsaman Curry – แกงมัสมั่น (Gaeng Matsaman)

Matsaman Curry - แกงมัสมั่น (Gaeng Matsaman)

Die thailändische Bezeichnung für Matsaman Curry heißt wörtlich übersetzt „Muslim-Suppe“. Matsaman Curry kommt ursprünglich aus Südthailand. Auch heute noch ist es im Süden Thailands weiter verbreitet als in Zentral- oder Nordthailand. Die zugrunde liegende Currypaste enthält Kreuzkümmel.

„Matsaman Curry – แกงมัสมั่น (Gaeng Matsaman)“ weiterlesen

Gebratenes Hähnchenfleisch mit Cashewnüssen – ไก่ผัดเม็ดมะม่วงหิมพานต์ (Gai Pad Med Mamuang)

Gebratenes Hähnchenfleisch mit Cashewnüssen - ไก่ผัดเม็ดมะม่วงหิมพานต์ (Gai Pad Med Mamuang)

Gebratenes Hähnchenfleisch mit Cashewnüssen (Gai Pad Med Mamuang) hat seinen Ursprung in der chinesischen Sichuan-Küche (Gong Bao Ji Ding oder so ähnlich) und ist damit kein traditionelles thailändisches Gericht, eher der modernen thailändischen Küche zuzurechnen. Gong Bao Ji Ding wird mit Erdnüssen zubereitet. Wie es die Cashewnüsse in die thailändische Version geschafft haben, bleibt im Dunkeln. Wir finden aber, Cashewnüsse schmecken perfekt! „Gebratenes Hähnchenfleisch mit Cashewnüssen – ไก่ผัดเม็ดมะม่วงหิมพานต์ (Gai Pad Med Mamuang)“ weiterlesen