Frittierter Fisch mit Tamarindensoße – ปลาทอดราดซอสมะขาม (Pla Tod Rad Sod Makham)

Frittierter Fisch mit Tamarindensoße - ปลาทอดราดซอสมะขาม (Bpla Tod Rad Sod Makham)

Auf die Idee gebracht, frittierten Fisch mit Tamarindensoße zu machen, hat mich kürzlich der Besuch eines durchweg bemerkenswerten Thai-Imbisses in Duisburg. Nuh’s Thai-Restaurant sieht aus wie ein einfacher Imbiss, doch dieser Imbiss hat es in sich. Erstens: Die angebotenen Gerichte sind richtig lecker. Zweitens: Man sollte vorbestellen.

„Frittierter Fisch mit Tamarindensoße – ปลาทอดราดซอสมะขาม (Pla Tod Rad Sod Makham)“ weiterlesen

Sauer-scharfe Suppe mit Garnelen – ต้มยำกุ้ง (Tom Yam Gung)

Sauer-scharfe Suppe - ต้มยำกุ้ง (Tom Yam Gung)

Die Thailändische Suppe Tom Yam Gung steht neben Tom Kha Gai, Pad Thai und Saté Gai auf der Speisekarte jedes thailändischen Restaurants. Warum wohl? Weil sie sehr, sehr lecker schmecken kann. Voraussetzung dafür ist aber, dass alle Zutaten geschmacklich ausgewogen sind.

„Sauer-scharfe Suppe mit Garnelen – ต้มยำกุ้ง (Tom Yam Gung)“ weiterlesen

Thailändisches Curry mit fettem Schweinefleisch und Wasserspinat – แกงเทโพ (Gaeng Thae Pho)

Thailändisches Curry mit fettem Schweinefleisch und Wasserspinat (Gaeng Tehpo)

Den fetten Fisch „Thae Pho“, Pangasius larnaudii, findet man leider immer seltener im Fluss Chao Phraya und so auch immer seltener im Curry-Gericht Gaeng Thae Pho. Vielleicht wird er bald aussterben. Pech für den Fisch, dass er gut schmeckt. Wir wünschen ihm jedenfalls das Beste für seine Zukunft.

„Thailändisches Curry mit fettem Schweinefleisch und Wasserspinat – แกงเทโพ (Gaeng Thae Pho)“ weiterlesen

Gedämpfter Fisch mit Limetten, Knoblauch und Thai-Chili – ปลานึ่งมะนาว (Pla Nüng Manao)

Gedämpfter Fisch mit Limetten, Knoblauch und Thai-Chili - ปลานึ่งมะนาว (Pla Nüng Manao)

Leider sind wir noch nicht dazu gekommen, das Rezept für dieses Gericht hier aufzuschreiben. Wir arbeiten aber daran.

Bis dahin buchen Sie einfach einen meiner Kochkurse und wünschen sich dabei dieses Gericht 😉 „Gedämpfter Fisch mit Limetten, Knoblauch und Thai-Chili – ปลานึ่งมะนาว (Pla Nüng Manao)“ weiterlesen

Baby-Bananen-Curry mit Hühnerfleisch – แกงกล้วยไข่ใส่ไก่ (Gaeng Kluay Kai Sai Gai)

Baby-Bananen-Curry mit Hühnerfleisch - แกงกล้วยไข่ใส่ไก่ (Gaeng Kluay Kai Sai Gai)

Um die Zutaten für unser Bananen-Curry zu besorgen, kommen wir nicht um den Besuch eines Asia-Marktes herum. Selbst dann nicht, wenn wir auf das Selbermachen der Curry-Paste verzichten und bequemerweise auf ein Fertigprodukt zurückgreifen möchten. Eine selbst gemachte Currypaste ist aber immer die bessere Wahl. Wir zeigen gleich, wie es geht. „Baby-Bananen-Curry mit Hühnerfleisch – แกงกล้วยไข่ใส่ไก่ (Gaeng Kluay Kai Sai Gai)“ weiterlesen

Saures Papaya-Curry – แกงส้มมะละกอ (Gaeng Som Malago)

Saures Papaya-Curry - แกงส้มมะละกอ (Gaeng Som Malago)

Saures Papaya-Curry, Gaeng Som Malago: Im schlichten Kleid kommt dieses thailändische Curry daher, ein Gericht für den erfahrenen Liebhaber der traditionellen thailändischen Küche. Oft enthält es nur Papaya-Schnitze und Fisch. Garnelen sind schon Luxus. Entsprechend markant ist der Geschmack. „Saures Papaya-Curry – แกงส้มมะละกอ (Gaeng Som Malago)“ weiterlesen