Sauer-scharfe Suppe mit Garnelen – ต้มยำกุ้ง (Tom Yam Gung)

Sauer-scharfe Suppe - ต้มยำกุ้ง (Tom Yam Gung)

Die Thailändische Suppe Tom Yam Gung steht neben Tom Kha Gai, Pad Thai und Saté Gai auf der Speisekarte jedes thailändischen Restaurants. Warum wohl? Weil sie sehr, sehr lecker schmecken kann. Voraussetzung dafür ist aber, dass alle Zutaten geschmacklich ausgewogen sind.

„Sauer-scharfe Suppe mit Garnelen – ต้มยำกุ้ง (Tom Yam Gung)“ weiterlesen

Frittierter Eiertofu mit Gemüsen – เต้าหู้ทรงเครื่อง (Dtau Hu Song Krueang)

Frittierter Eiertofu mit Gemüsen (Dtau Hu Song Krüang)

Wer Spaß am Schnippeln hat, kommt heute auf seine Kosten. Frittierter Eiertofu mit Gemüsen (Dtau Hu Song Krueang), dieses vegetarische, süß-saure Wok-Gericht, taucht gerade wieder aus der Vergessenheit in die moderne thailändische Küche auf. Zum Glück habe ich bzw. hatte meine Oma ein gutes Gedächtnis und ich erinnere mich an den ursprünglichen Geschmack.

„Frittierter Eiertofu mit Gemüsen – เต้าหู้ทรงเครื่อง (Dtau Hu Song Krueang)“ weiterlesen

Thailändische Hühnersuppe mit Galgant – ต้มข่าไก่ (Tom Kha Gai)

Thailändische Hühnersuppe mit Galgant - ต้มข่าไก่ (Tom Kha Gai)

Die Thailändische Hühnersuppe Tom Kha Gai steht neben Tom Yam Gung, Pad Thai und Saté Gai auf der Speisekarte jedes thailändischen Restaurants. Warum wohl? Weil sie sehr, sehr lecker schmecken kann. Voraussetzung dafür ist aber, dass alle Zutaten geschmacklich ausgewogen sind. Es darf keine Geschmacksrichtung dominieren. Tom Kha Gai schmeckt idealerweise leicht süßlich, leicht säuerlich, leicht scharf, leicht cremig, leicht salzig, nur nicht bitter. Ein ganz und gar rundes und mildes Geschmackserlebnis.

„Thailändische Hühnersuppe mit Galgant – ต้มข่าไก่ (Tom Kha Gai)“ weiterlesen

Thailändischer Glasnudelsalat mit Schweinefleisch – ยำวุ้นเส้น (Yam Wun Sen Muh)

Scharfer Glasnudelsalat mit Schweinefleisch - ยำวุ้นเส้น (Yam Wun Sen Muh)

Thailändischer Glasnudelsalat schmeckt erfrischend und ist gern sehr, sehr scharf. Mit Yam Wun Sen Muh zeigen wir heute eine klassische Variante. Das heißt: ohne Tomaten oder anderes Gemüse, dafür aber mit frisch knackig gerösteten Erdnüssen. Oft werden Garnelen oder Meeresfrüchte anstelle von Schweine- oder Hühnerhackfleisch verwendet (siehe auch mein Rezept für Yam Wun Sen Gung), dann findet man manchmal Fleischwurststückchen zwischen den Garnelen. Nicht jedermanns Erwartung bzw. Geschmack, aber (fast) alles ist erlaubt.

„Thailändischer Glasnudelsalat mit Schweinefleisch – ยำวุ้นเส้น (Yam Wun Sen Muh)“ weiterlesen