Rotes Curry mit Hühnerfleisch und Thai-Auberginen und Bambus – แกงไก่มะเขือ (Gaeng Gai Makuea)

Rotes Curry mit Hühnerfleisch und Thai-Auberginen und Bambus (Gaeng Gai Makuea)

Rotes Curry, Gaeng Makuea, ist ganz typisch thailändisch und lässt sich auf viele Arten und Weisen variieren. Und es gelingt fast immer. Hier (siehe oben) habe ich meinen VHS-Kochschüler*innen in den Topf geguckt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

„Rotes Curry mit Hühnerfleisch und Thai-Auberginen und Bambus – แกงไก่มะเขือ (Gaeng Gai Makuea)“ weiterlesen

Mild gewürzte Gurkensuppe mit gefüllten Gurken – ต้มจืดแตงกวายัดไส้ (Tom Jued Taeng Kwa Yad Sai)

Thailändische Gurkensuppe schmeckt mild und ergänzt wunderbar sehr scharfe Beigerichte.

Es muss nicht immer scharf sein. Heute kommen wir mit einer thailändischen Gurkensuppe mal ganz ohne Chili aus. Dennoch erwartet uns wieder ein authentisches thailändisches Geschmackserlebnis.

„Mild gewürzte Gurkensuppe mit gefüllten Gurken – ต้มจืดแตงกวายัดไส้ (Tom Jued Taeng Kwa Yad Sai)“ weiterlesen

Thailändisches Curry mit fettem Schweinefleisch und Wasserspinat – แกงเทโพ (Gaeng Thae Pho)

Thailändisches Curry mit fettem Schweinefleisch und Wasserspinat (Gaeng Tehpo)

Den fetten Fisch „Thae Pho“, Pangasius larnaudii, findet man leider immer seltener im Fluss Chao Phraya und so auch immer seltener im Curry-Gericht Gaeng Thae Pho. Vielleicht wird er bald aussterben. Pech für den Fisch, dass er gut schmeckt. Wir wünschen ihm jedenfalls das Beste für seine Zukunft.

„Thailändisches Curry mit fettem Schweinefleisch und Wasserspinat – แกงเทโพ (Gaeng Thae Pho)“ weiterlesen

Zitronengrassalat – ยำตะไคร้ (Yam Dtakrai)

Zitronengrassalat - ยำตะไคร้ (Yam Dtakrai)

Der leicht scharfe thailändische Zitronengrassalat Yam Dtakrai ist an fruchtiger Frische kaum zu überbieten und zum Glück sehr einfach zu machen. Thailändische Yam-Salate wie Yam Dtakrai sind in der Regel sauer und scharf. Der Schärfegrad lässt sich leicht über die Anzahl der verwendeten Thai-Chili einstellen. Ein wenig Schärfe sollte man aber in jedem Fall zulassen. Einige weitere Zutaten lassen sich nach Belieben variieren. Einzig das Verhältnis von Zucker zu Limettensaft zu Fischsauce sollte nur vorsichtig verändert werden, um die Ausgewogenheit der Geschmacksrichtungen nicht zu gefährden. Und selbstverständlich sollte keine Zutat die anderen dominieren.

„Zitronengrassalat – ยำตะไคร้ (Yam Dtakrai)“ weiterlesen

Glasnudelsalat mit Garnelen – ยำวุ้นเส้นกุ้ง (Yam Wun Sen Gung)

Scharfer, süß-saurer Glasnudelsalat mit Garnelen - ยำวุ้นเส้นกุ้ง (Yam Wun Sen Gung)

Den erfrischenden, gern auch sehr scharfen Glasnudelsalat Yam Wun Sen zeigen wir heute als Yam Wun Sen Gung: Glasnudelsalat mit Garnelen und Kirschtomaten. Die eher klassische Variante mit Schweinehackfleisch, Pilzen und Erdnüssen habe ich früher schon gezeigt: Yam Wun Sen Muh. Oft werden Garnelen oder Meeresfrüchte auch zusammen mit Schweinehackfleisch oder gehacktem Hühnerfleisch verwendet. Oder es finden sich manchmal Fleischwurststückchen zwischen den Garnelen. Nicht jedermanns Erwartung bzw. Geschmack, aber (fast) alles ist erlaubt.

„Glasnudelsalat mit Garnelen – ยำวุ้นเส้นกุ้ง (Yam Wun Sen Gung)“ weiterlesen