Süßkartoffeln in Kokosmilch – มันบวด (Khanom Man Buad)

Süßkartoffeln in Kokosnussmilch - มันบวด (Man Buad)

Khanom Man Buad bedeutet Süßkartoffeln in Kokosmilch und ist eine thailändische Süßspeise. Sie darf nicht mit Suppen verwechselt werden, die ganz ähnliche Zutaten enthalten. Da werden Süßkartoffeln als Stärkelieferanten eingesetzt. Sie können deshalb manchmal durch Kartoffeln ersetzt werden.
Nach meinem Wissen können Kartoffeln in Khanom Man Buad nicht verwendet werden. Denn botanisch sind sie mit Süßkartoffeln auch nur entfernt verwandt.

„Süßkartoffeln in Kokosmilch – มันบวด (Khanom Man Buad)“ weiterlesen

Süßer Klebereis mit Garnelen – ข้าวเหนียวหน้ากุ้ง (Khao Niaw Na Gung)

Süßer Klebereis mit Garnelen - Khao Niaw Na Gung

Bei „Thailändischer Küche“ denkt man oft zuerst an die berühmten Currys oder Suppen. Dann kommen die Salate oder vielfältigstes Fingerfood. Süßspeisen, wie süßer Klebereis, kommen einem erst später in den Sinn. Kenner der thailändischen Küche wissen:

„Süßer Klebereis mit Garnelen – ข้าวเหนียวหน้ากุ้ง (Khao Niaw Na Gung)“ weiterlesen

Bananen in Kokosmilch – กล้วยบวชชี (Kluay Buat Chi)

Bananen in Kokosnussmilch - กล้วยบวชชี (Kluay Buat Chi)

Bananen in Kokosmilch ist ein Gericht mit einer sehr großen Anhängerschaft, vielleicht sogar der größten. Fast jeder mag es, arm oder reich, jung oder alt, Gourmet oder Gourmand. Dazu ist es noch äußerst leicht herzustellen. Wenige, sehr leicht erhältliche und preiswerte Zutaten fügen sich zu einer Leckerei zusammen, der so leicht niemand widerstehen kann. Meistens hat man alles sowieso schon vorrätig. Man kann Bananen in Kokosmilch frisch zubereitet und heiß oder lauwarm oder kalt aus dem Kühlschrank genießen. In jedem Fall eine kleine Köstlichkeit.

„Bananen in Kokosmilch – กล้วยบวชชี (Kluay Buat Chi)“ weiterlesen

Kokosmilchpudding – ขนมหม้อแกง (Khanom Mor Gaeng)

Kokosmilchpudding - ขนมหม้อแกง (Khanom Mor Gaeng)

Heute gibt es unser Rezept für die berühmte thailändische Süßspeise Khanom Mor Gaeng, also für einen Kokosmilchpudding. Sie stammt ursprünglich aus der thailändischen Provinz Petchaburi und hat sich, weil sie quasi jedem schmeckt, in ganz Thailand verbreitet. Aus Petchaburi kommt angeblich der beste Palmzucker Thailands, so überrascht es nicht, wenn ein authentisches Khanom Mor Gaeng sehr, sehr süß gerät.

„Kokosmilchpudding – ขนมหม้อแกง (Khanom Mor Gaeng)“ weiterlesen